Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele 2. Mannschaft

   

Platzierung 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
12 FK Clausen 24 33
   

Platzierung 2. Mannschaft

Rank Teams Played Points
13 FK Clausen II 27 30
   

FK Clausen II - SG BruchweilerDie 2. Mannschaft des FK Clausen verliert mit 1:5 gegen die SG Bruchweiler. Am Ende ist das Ergebnis zu hoch für den Spielverlauf, weil die Schwarz-Gelben lange dagen hielten und fast auf Augenhöhe mitspielen konnten.

Coach Steffen Endler musste u.a. auf Florian Schwarz und Freddy Woll (beide Urlaub) verzichten. Neben Sascha Patschull half mit Michael Grönert ein zweiter AH-Spieler in der Reservermannschaft aus.

Zu Beginn waren die Gäste aus Bruchweiler besser im Spiel und kamen mit einem Fernschuss früh zu ihrer ersten Gelegenheit (2.). Der FKC konnte sich in den ersten Minuten kaum aus der eigenen Hälfte befreien, sammelte sich aber nach der Anfangsviertelstunde und gestaltete das Spiel mit, so dass die Zuschauer ein flottes und unterhaltsames hin und her zu sehen bekamen. Nach einer Flanke erzielte Bernhard Zwick per Kopf die 1:0-Führung für die Gäste (16.). Bruchweiler drängte gleich auf das nächste Tor, scheiterte aber an der schlechten Chancenauswertung (19.) oder Yannik Bixler im Tor der Schwarz-Gelben (22.).

 

Dann schlug der FKC zurück. Sascha Patschull setzte sich im Dribbling durch, behauptete den Ball und schickte mit einem Steilpass Leon Weishaar auf die Reise. Dieser blieb cool und traf zum 1:1-Ausgleich (25.).

Doch die Gäste ließen sich nicht beirren und schlugen nur zwei Minuten später (27.) abermals zurück und gingen erneut durch Bernhard Zwick in Führung. Nach einem Eckball landete der abgefälschte Ball am Pfosten und danach auf dem Fuß von Zwick, der nur noch einschieben musste. Zu allem Übel verletzte sich unser Abwehrspieler Tim Kreuels, für den Florian Acker nach einer halben Stunde ins Spiel kam - gute Besserung an Tim an dieser Stelle.

In der Folge konnte Leon Weishaar zwei fast identischen Situationen wie schon beim 1:1 nicht nutzen und scheiterte zwei Mal am gegnerischen Keeper (38. und 43.).

Nur wenige Minuten nach der Halbzeitpause führte ein unnötiger Freistoß zum nächsten Tor für die Gäste. Der Schuss wurde unhaltbar abgefälscht und ging an Bixler vorbei ins Netz.

Der FKC II gab nicht auf und stemmte sich gegen die Niederlage, Bruchweiler blieb jedoch weiter effektiver in seiner Chancenauswertung und erzielte in der 74. Spielminute das vierte Tor des Tages. Den Schlusspunkt setzte ebenfalls Bruchweiler in der 76. Minute, nachdem Max Luka Zwick sich zuvor mit einer starken Einzelleistung gegen seine Gegenspieler durchsetzen konnte.

Der eingewechselte Rouven Treptow hatte das 2:5 noch auf dem Fuß (86.) entschied sich aber für den Schuss anstatt auf den besser postierten Michael Kaiser abzulegen.

Unsere Jungs müssen sich einem überlegenen Gegner am Ende mit 1:5 geschlagen geben. Das Ergebnis ist ein klein wenig zu hoch und spiegelt damit nicht die Leistung unserer Mannschaft wider.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok