Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele 1b

   

Platzierung 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
7 FK Clausen 30 45
   

Platzierung 1b

Rank Teams Played Points
10 FK Clausen II 22 16
   

FK Clausen vs. FC Fehrbach IIDer FK Clausen musste beim Spiel gegen den FC Fehrbach II auf seinen Kapitän Markus Jost verzichten. Dies sorgte für einige Umstellungen in der Start-Elf. Jonas Schäfer rückte auf die Rechtsverteidigerposition und Dominik Grünnagel in die Startelf. Michael Kaiser übernahm die Sechser-Position von Markus Jost.

Die Schwarz-Gelben starteten gut in die Partie und gingen früh durch ein Tor von Max Habelitz in Führung. Das Spiel war von Beginn an kampfbetont und ruppig und konnte vom Schiedsrichter über den gesamten Spielverlauf nicht richtig beruhigt werden. Die Mannschaft von Andreas Langner und Mario Feick verlor nach dem Führungstreffer den Faden und versuchte nun fast nur noch mit hohen Bällen auf die schnellen Habelitz, Grünnagel und Teegen nach vorne zu spielen. Das ansonsten so starke Kombinationsspiel war nun so gut wie gar nicht mehr zu sehen.

Fehrbach wurde nun besser und erzielte in der 19. Minute den Ausgleich durch Marcel Wagner. Der Treffer kündigte sich bereits einige Minuten zuvor an, konnte sich der FKC doch kaum aus der Abwehr befreien. In der 34. Minute war der FC Fehrbach abermals gefährlich vor dem Tor. Michael Kaiser versuchte den Gegenspieler mit einer Grätsche am Schuß zu hindern, verursachte dadurch aber einen Strafstoß und sah für das Foul die Gelbe Karte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Jonas Lorett sicher zur Führung für die Gastgeber.
Nur wenige Minuten später vertändelten die Schwarz-Gelben den Ball in der Abwehr und ermöglichten Roman Schäfer so das Eins-gegen-Eins gegen Alexander Eger. Schäfer blieb cool und erzielte damit den 3:1-Halbzeitstand.

Nach dem Wiederanpfiff blieben die Gastgeber weiter die bessere Mannschaft und erzielten schon früh den nächsten Treffer. Abermals Marcel Wagner schlenzte den Ball ins rechte untere Toreck - unhaltbar für Eger.

Nur zwei Minuten später war es das Geburtstagskind Christopher Bös, der den 4:2-Anschlusstreffer erzielte.

Die Schlussphase wurde nun hektischer und der Schiedsrichter verwies gleich drei Akteure des Feldes. Zwei davon Spieler des FKC, Hans Teegen sah eine glatte Rote Karte für ein grobes Foulspiel und Michael Kaiser musste wegen seiner zweiten Gelben Karte den Platz verlassen. Im Elfmeterraum sprang Kaiser der Ball gegen die rechte Schulter, der Schiedsrichter entschied auf Handspiel und zeigte Kaiser die zweite Gelbe Karte. Den fälligen Strafstoß verwandelte erneut Jonas Lorett und erzielte damit den letzten Treffer des Spiels zum 5:2-Endstand.

Unabhängig von der Schiedsrichterleistung zeigte der FK Clausen keine gute Leistung und musste damit verdientermaßen mit null Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Am nächsten Spieltag spielt der FK Clausen zu Hause gegen SG Knopp/Wiesbach. Anstoß ist am 22.04.2018 um 15:00 Uhr. Der FC Fehrbach II tritt bereits einen Tag zuvor auswärts beim TuS Massweiler an.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok