Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele SG Clausen/Donsieders

   

Tabelle 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
3 FK Clausen 16 31
   

Tabelle SG Clausen/Donsieders

Rank Teams Played Points
5 SG Clausen/Donsieders 17 31
   

Schlachtfest und Hähnchengrillen

An jedem zweiten Freitag des Monats findet das Schlachtfest bzw. Hähnchengrillen beim FK Clausen statt.

In den Sommermonaten (April bis August) könnt ihr bei uns Hähnchen frisch vom Grill genießen. Bei schönem Wetter im Freien an unserem Kiosk. In den Wintermonaten (September bis März) findet stattdessen das traditionelle Schlachtfest im Sportheim statt.

 

Nachfolgend finden Sie Berichte zu allen weiteren Veranstaltungen des FKC:

Nach einer Woche, die ganz im Zeichen des Fußballs stand, endeten am Samstag, 08.06. die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des FK Clausen mit einem Spiel der Traditionself aus Clausen gegen die des FK Pirmasens.

So standen für den FK Pirmasens Fußballgrößen wie Ronny Fahr (Tor), Klaus Peter und Sebastian Reich auf dem Feld, während beim FKC gleich mehrere Trainergrößen des Vereins zum Einsatz kamen. Ortsbürgermeister Harald Wadle und sein Bruder Reiner schnürten ebenso die Stiefel, wie die beiden Ludy-Brüder Gerhard und Stefan. Selbst die Endsechziger Gerhard Vatter und Hans Bischoff streiften nochmal das Trikot über.

Andreas Langner, als aktueller Trainer der Clauser A-Klasse-Mannschaft unterstützte die Traditionself ebenso wie die Aktiven Markus Jost und Björn Kelly. Mit einer Altersspanne zwischen 33 und 69 Jahren standen Fußballer mehrerer Generationen auf dem Feld und bescherten den Zuschauern ein abwechslungsreiches Fußballspiel mit Nostalgieeffekt.

Bei angenehmen Temperaturen ging es auf dem Spielfeld munter hin und her. Am Ende gewannen die Mannen aus Pirmasens mit 5:2 Toren, doch das Ergebnis war an diesem Tag nicht wichtig. Viel wertvoller war wieder einmal die Erkenntnis, wie sehr der Fußball verbindet. Denn auf dem Feld und am Spielfeldrand konnte man viele ehemalige Fußballer entdecken, die miteinander ins Gespräch kamen und bei denen man das Gefühl hatte, sie hätten erst gestern noch miteinander auf dem Spielfeld gestanden.

Familientag beim FKCPetrus meinte es gut mit den Organisatoren des FK Clausen. Auf den Tag genau zum 100. Jubiläum des Fußballklubs konnte der Familientag bei strahlendem Sonnenschein gefeiert werden. Viele Familien waren gekommen und beteiligten sich an den Spielstationen auf unserem Rasenplatz.

Angefangen mit einem Angelspiel, bei dem es galt motorisches Geschick zu beweisen, über eine Malstation, an der im Laufe des Nachmittages ein tolles Geburtstagsbild entstand, ging es zum Fußballquiz.

Die jüngsten Teilnehmer sollten hier gleiche Bälle auf den Bildern finden und diese miteinander verbinden, während die älteren spannende Fragen beantworteten. „Wie hieß der Fußballer, der vor vielen Jahren vom FKC zum 1. FC Kaiserslautern wechselte?“ oder „Wo spielte die Mannschaft des FKC vor 100 Jahren Fußball?“ waren nur zwei der Fragen, die es im Quiz zu lösen galt. Einige Kids nutzten die Gelegenheit und machten sich auf den Weg ins gut besetzte Festzelt, holten sich dort bei den Älteren Rat und am Ende konnten alle die richtigen Lösungen abliefern.

An der Torwand ging es um fußballerisches Geschick. Dabei zeigten viele Nachwuchsstars ihr Können. Die letzte Station der Spielerallye erforderte noch einmal die motorischen Fähigkeiten der Kinder, denn sie sollten auf einem Spielbrett Tischtennisbälle in dafür vorgesehene Löcher rollen.

An der Schminkstation herrschte den gesamten Nachmittag Hochbetrieb. Kleine Tiger, Schmetterlinge, Prinzessinnen, Spidermans verließen den Tisch mit zufriedenen Gesichtern.

Die Tombola war das Highlight des Nachmittages. Nicht zuletzt wegen der tollen Preise. Der Hauptgewinn, zwei Übernachtungen in einer Jugendherberge in Rheinland-Pfalz oder im Saarland für die ganze Familie, ging an einen glücklichen jungen Mann, der sich als wahrer Glücksritter zeigte, denn er gewann einen weiteren Hauptpreis.

Im Festzelt spielten derweil die Musiker der Gräfensteiner Blasmusik und des Fanfarenzuges Niedersimten für die anwesenden Gäste auf. Bei verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten, herrschte gute Stimmung im Zelt. Die Hüpfburg neben dem Zelt war teilweise stark frequentiert und das Fußballspiel der Nachwuchskicker (F-Jugend) aus Clausen, Donsieders und Rodalben lockte viele Besucher auf die Ränge vor dem Kiosk.

Am Ende bleibt uns, ein positives Fazit zu ziehen, denn der Familientag bot für alle Generationen abwechslungsreiche Stunden.

Mehr Bilder in der Galerie:

 

Familientag beim FKCUm den 100. Geburtstag des FK Clausen zu feiern, sind auch alle Kinder recht herzlich eingeladen.

Am Sonntag, 02. Juni findet der Familientag beim FKC statt.

Im Festzelt stehen Speisen und Getränke bereit und auf dem Gelände des Fußballklubs können Kinder zwischen 13 Uhr und 16 Uhr die verschiedenen Aktionsstationen absolvieren. Am Ende erhält jedes teilnehmende Kind eine kleine Überraschung.

Also kommt vorbei! Versucht Euch im Torwandschießen, beantwortet die Quizfragen, werdet erfolgreiche Angler und zeigt Euer Geschick beim Pling-Pong. Außerdem könnt Ihr Euch auf einem gemeinsamen Fußballgemälde verewigen, Euch schminken lassen und auf der Hüpfburg toben.

Der FK Clausen freut sich auf viele kleine und große Besucher am Familientag.

100 Jahre FK Clausen

Samstag, 01. Juni 2019 - Festakt

17:00 Uhr Festlicher Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder des FK Clausen in der Kirche 
ab 18:00 Uhr Start der Festveranstaltung im Festzelt auf dem Gelände des FKC
ab 18:30 Uhr Großes Buffett
ab 19:30 Uhr Festrede und Ehrungen, musikalisches Rahmenprogramm : CHORioso Clausen
ab 21:15 Uhr Partytime mit der Tanzband La Paloma
24:00 Uhr Feuerwerk

Sonntag, 02. Juni 2019 - Familientag

ab 10:30 Uhr  Frühschoppen mit der Gräfensteiner Blasmusik 
ab 12:00 Uhr  Hähnchenessen und Grillspezialitäten
ab 14:30 Uhr  Spielmannszug Niedersimten
ab 15:00 Uhr  Kaffee und Kuchen
ab 16:00 Uhr  E Jugend Clausen/Donsieders – Rodalben
ab 18:00 Uhr Partytime mit der Tanzband La Paloma

Dienstag, 04. Juni 2019

19:00 Uhr  FC Rodalben - TuS Leimen 

Mittwoch, 05. Juni 2019

19:00 Uhr  FV Münchweiler - SG Waldfischbach/Burgalben 

Donnerstag, 06. Juni 2019

19:00 Uhr  SG Thaleischweiler/Fröschen - FC Merzalben 

Freitag, 07. Juni 2019

19:00 Uhr  Damenfussballspiel TuS Heltersberg
20:30 Uhr Party Time mit Udo Haas Tanz und Showband

Samstag, 08. Juni 2019

16:00 Uhr  B-Jugend Spiel JSG Rodalben 
18:30 Uhr  FK Clausen Traditionsmannschaft - FK Pirmasens Traditionsmannschaft 
20:30 Uhr Party Time mit den XXL Steirern aus Trippstadt

Für Essen und Trinken ist reichlich gesorgt!

Herzliche Einladung im Namen des FK Clausen.

>> Hier gibt es unseren Flyer zum Download

 

Die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern und die Auswahlmannschaft des Polizeipräsidiums Westpfalz kickten am Mittwochabend zugunsten des Fördervereins der Kindertagesstätte Hawestrolche in Clausen. Rund 300 Fußballbegeisterte, große und kleine, kamen, um sich das Benefizspiel beim Heimatverein von Werner Melzer, dem FK Clausen, anzuschauen.

Der FCK-Rekordspieler stand zwar nicht auf dem Platz, feuerte aber seine Mannschaft an. Technisch überlegen präsentierte sich der 1. FC Kaiserslautern und ging bereits in der 10. Minute durch einen Treffer von Daniel Graf in Führung. Konterstark glichen die Ordnungshüter in der 19. Minute aus. Michael Traumer schoss das Tor. Kurz bevor FIFA-Schiedsrichter Christian Dingert die erste Halbzeit abpfiff, ging die Mannschaft des Polizeipräsidiums in der 39. Minute durch einen Treffer von Alexander Klos 1:2 in Führung.

Während sich Schiedsrichter und Mannschaften erfrischten, dankte Polizeivizepräsident Franz-Josef Brandt den Akteuren, die das Benefizspiel ermöglichten. Hardy Höfli, Team-Coach der Traditionself, trug die Idee einer Fußballbegegnung zwischen Club- und Polizeimannschaft vor über zehn Jahren von Bremen in die Westpfalz. Alljährlich kickten die Hanseaten gegen eine Polizeiauswahl, um sich mit dieser Geste bei den Polizisten für die geleistete Arbeit bei Heimspielen zu bedanken. Zum zehnten Mal standen sich in diesem Jahr die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern und die Auswahlmannschaft des Polizeipräsidiums Westpfalz gegenüber - ein kleines Jubiläum.

Erfrischt ging es für die Mannschaften in die zweite Halbzeit. Die im Defensivbereich engagiert arbeitende Polizeimannschaft konnte in der 50. Minute den Ausgleichstreffer von Kai Krämer nicht verhindern. Doch die laufstarken Beamten setzten zum Konter an und erzielten das 2:3 in der 56. Minute. Torschütze war Marcel Engel. Das offene Spiel auf beiden Seiten spiegelte letztlich den Endstand der Begegnung wider. Mit einem Treffer in der 65. Minute glich Daniel Graf von der Traditionself zum 3:3 aus.

430 Euro hatten Helferinnen und Helfer bis zur Halbzeitpause für den Förderverein der Kindertagesstätte Hawestrolche gesammelt. Und die Spendenbereitschaft der Fußballfans riss auch bis Spielende nicht ab, so dass zur Freude von Stefanie Stephan, Vorsitzende des Fördervereins, und von Annelie Matheis, Leiterin der Kindertagesstätte, letztlich noch der ein und andere Euro hinzukam.

Rund um Leo Burkhart vom FK Clausen sorgten Vereinsmitglieder engagiert dafür, dass Zuschauer, Mannschaften und Schiedsrichter einen schönen Fußballabend in der Südwestpfalz erlebten. Ob Getränke, Bratwürste und Flammkuchen, für alle war gesorgt. Vereinsmitglied Axel Demberger moderierte und zeigte Talent als Stadionsprecher.

Abseits des Rasens informierte die Polizei rund ums Thema Einbruchschutz und Interessierte über Einstellungsvoraussetzungen, Ausbildungswege und Karrieremöglichkeiten bei der Polizei. Einen Funkstreifenwagen und einen Polizeihubschrauber einmal hautnah anschauen oder sich reinsetzen und anfassen dürfen, darüber freuten sich insbesondere die jüngeren Gäste.

Benefizspiel

Zum zehnten Mal standen sich in diesem Jahr die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern und die Auswahlmannschaft des Polizeipräsidiums Westpfalz gegenüber - ein kleines Jubiläum.

Polizeihubschrauber

Einen Polizeihubschrauber einmal hautnah anschauen und anfassen dürfen, darüber freuten sich insbesondere die jüngeren Gäste.

(Bernhard Christian Erfort)

 

...zur Bildergalerie

Plakat FCK Traditionsmannschaft vs. PolizeiZum zehnten Mal stehen sich in diesem Jahr die Traditionsmannschaft des 1. FC Kaiserslautern und die Auswahlmannschaft des Polizeipräsidiums Westpfalz gegenüber - ein kleines Jubiläum. Am Mittwoch, 23. Mai 2018, um 19.00 Uhr, wird auf dem Sportgelände des FK Clausen die Fußballbegegnung von FIFA-Schiedsrichter Christian Dingert angepfiffen. Das Benefizspiel findet zugunsten des Fördervereins der Kindertagesstätte Hawestrolche statt. Der Eintritt ist frei.

Das Fußballspiel ist schon Tradition. Der Gedanke eines alljährlichen Spiels stammt in Anlehnung an eine Idee aus Bremen: Dort kicken die Ex-Profis von Werder jedes Jahr nach Ende der Saison gegen eine Polizeiauswahl. Mit dieser Geste bedankt sich der Fußballclub bei der Polizei für die geleistete Arbeit bei den Heimspielen.

Auch in diesem Jahr werden auf Seiten der "Roten Teufel" wieder einige Deutsche Meister und Pokalsieger zum Einsatz kommen - unter anderem haben Thomas Henrichs, Marco Reich, Cem Karaca, Rainer Hauck, Sascha Kiefaber, Kai Krämer, Oliver Schäfer, Torsten Reuter und Thomas Riedl ihre Teilnahme signalisiert. Und weil im Heimatort des FCK-Rekordspieler Werner Melzer gekickt wird, darf er natürlich auch nicht fehlen. Seine zwischen 1974 und 1986 absolvierten 374 Bundesligaspiele sind nach wie vor unerreicht. Dabei erzielte er 31 Tore.

Im Jahr 2016 gelang es der Polizei-Mannschaft zum ersten Mal die FCK-Oldies zu besiegen. Mit einem 4:2 gingen die Ordnungshüter vom Platz. Der 1. FC Kaiserslautern siegte 2:1 im vergangenen Jahr.

Beim FK Clausen freut man sich auf die Fußballbegegnung. Mit großem Engagement sind die Vereinsmitglieder mit der Vorbereitung und Organisation des Benefizspiels beschäftigt. Der Verein sorgt für die Bewirtung der Mannschaften und Gäste, stellt Spielbälle, den Stadionsprecher und gewährleistet eine professionelle Betreuung der Schiedsrichter. Die Zuschauer dürfen sich auf einen spannenden Fußballabend mit ausreichend Getränken, Bratwürsten und Flammkuchen freuen.

Mit einer Polizeifahrzeugschau, Informationsständen zu Einbruchsschutz und Einstellungsberatung bietet das Polizeipräsidium Westpfalz außerhalb des Rasenplatzes ein interessantes Programm.

Mitglieder des FK Clausen und des Fördervereins der Kindertagesstätte Hawestrolche werden Spenden sammeln. Die Kindertagesstätte wird voraussichtlich im August eine dritte Gruppe für Kinder im Alter von eins bis drei Jahren eröffnen. Spielgeräte, Theaterbesuch, Bastelutensilien und vieles mehr stehen auf der Wunschliste der Minis und sollen ihnen einen abwechslungsreichen Kita-Alltag bescheren.

(Bernhard Christian Erfort)

HähnchengrillenAuch in diesem Jahr wird der FK Clausen wieder beim Hawefest (12.-13. Mai 2018) dabei sein. Am Sonntag ab 11:30 Uhr gibt es gegrillte Hähnchen auf dem Dorfplatz.

Wir freuen uns über jeden Besucher an unserem Stand!

Backfisch

Am Karfreitag, 30. März gibt es ab 12:00 Uhr Backfisch und Forellen mit hausgemachtem Grumbeersalat beim FK Clausen.

Bitte so schnell wie möglich vorbestellen unter 06333 1299.

 

 

PfalzAm 13. September feiern wir einen "Pfälzer Owend" im Sportheim des FK Clausen.

Für die musikalische Gestaltung sorgt die Tanz- und Showband Udo Haas.

Der Eintritt kostet 5,- € und mit pfälzer Spezialitäten wie Bratwurst, Schiefer Sack und Leberknödel (alles mit Sauerkraut) ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Einlaß ist ab 19:00 Uhr.

Herzliche Einladung an alle!

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.