SG Clausen/Donsieders vs. FC MerzalbenIm letztem Vorbereitungsspiel vor dem Pokalduell gegen B-Klassenaufsteiger SV Erlenbrunn musste unsere SG am letzten Sonntag eine unglückliche, aber auch unverdiente 1:0 Niederlage gegen die B-Klassenmannschaft des FC Merzalben hinnehmen.

Unglücklich daher, weil der Gästetreffer in der Nachspielzeit aus einer Abseitsposition heraus erzielt wurde, unverdient, da unsere Mannschaft vor allem im ersten Durchgang den Gegner beherrschte.
Aus einer sehr spielfreudigen Abwehr und einem sehr laufstarken Mittelfeld wurde unser Spiel sehenswert aufgezogen, einzig ein Treffer fehlte. Die besten Gelegenheiten hatten Janick Peifer nach einem Querpass im Fünfmeterraum bzw. Pascal König nach einer Ablage im Strafraum.

In Durchgang zwei wurde die Partie offener, was vor allem den vielen Wechseln geschuldet war. Die beste Chance hatte wieder unsere Mannschaft. Dominic Daniel zog in den Strafraum, passte von der Grundlinie quer auf Marcel Landau, dessen Gegenspieler den Ball aber selbst das Leder im Kasten unterbrachte. Zum Entsetzen aller, entscheid der Schiedsrichter auf Abseits, was eine klare Fehlentscheidung war. Zu allem Überfluss, übersah er in der Folge auf der Gegenseite eine Abseitsstellung, was unsere Niederlage besiegelte.

SO SPIELTEN WIR:
Exner (46. Simonis), Bixler, Weidler, Scheder, Feth (Blessing) – König (67. Brechtel), Peifer – Landau, Geenen, Daniel - Schwarz


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.