Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele SG Clausen/Donsieders

   

Tabelle 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
3 FK Clausen 16 31
   

Tabelle SG Clausen/Donsieders

Rank Teams Played Points
5 SG Clausen/Donsieders 17 31
   

Warning: Division by zero in /var/www/vhosts/fk-clausen.de/httpdocs/libraries/mavik/thumb/generator.php on line 394

Alle Informationen um unsere 1b Mannschaft in der SG Clausen/Donsieders und den Spielbetrieb in der C-Klasse Kreis Pirmasens/Zweibrücken Ost

  • Der gesamte Kader der SG Clausen/Donsieders mit Statistiken zu den einzelnen Spielern
  • Der aktuelle Spieltag der C-Klasse Pirmasens/Zweibrücken Ost
  • Die aktuelle Tabelle
  • Alle Spiele der SG Clausen/Donsieders im Überblick in der Matrix aller Begenungen

Aktuelle Berichte:

TuS Rumbach vs. SG Clausen/DonsiedersNach dem euphorischen Start in die Saison musste unsere SG Clausen/Donsieders die zweite Niederlage in Folge hinnehmen.

Gegen den TuS Rumbach musste Trainer Udo Jansen auf Marcel Landau verzichten, der sich beim Warmmachen verletzte. Für ihn rückte Julien Schäfer in die Sturmreihen.

Die eher schwache Partie war in der ersten Halbzeit relativ ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Der einzige Unterschied war die Chancenverwertung, da Rumbach zwei Möglichkeiten nutzen konnte (19., 23.) und unsere SG nur einen Treffer durch Leon Weishaar (36.) erzielen konnte. So ging es mit 2:1 in die Halbzeitpause.

Auch nach dem Wiederanpfiff war die Begegnung von sehr vielen individuellen Fehlern, später auch von Nickligkeiten geprägt. Das Heimteam aus Rumbach nutzte abermals seine Chance und ging durch einen Fernschuss mit 3:1 in Führung (47.).

SV 53 Rodalben vs. SG Clausen/DonsiedersZum Lokalderby ging es für unsere SG am vierten Spieltag gegen den SV 53 Rodalben.

Nachdem das Team bisher ungeschlagen war, präsentierten sich unsere Jungs weder spielerisch noch kämpferisch gut. Von Beginn an fehlte der nötige Biss, um gegen die kämpferisch agierenden "Bobber" zu bestehen.

Einen Schuss aus der zweiten Reihe parierte Tim Kreuels vorbildlich, ehe kurz darauf Christoph Feth per Kopf die Chance zum Führungstreffer der SG hatte. Mit 0:0 ging es in die Pause.

Nach einem individuellen Abwehrfehler kam Rodalben zum Führungstreffer. Leider schaffe es die Janßen-Elf auch in der Folge nicht, eine Schippe draufzulegen. Der SV 53 übernahm mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel und erzielte den zweiten Treffer des Tages erneut nach einem unglücklichen Abwehrversuch.

Insgesamt muss man sagen, dass zu viele individuelle Fehler in allen Mannschaftsteilen und wenig Kampf den Ausschlag für die verdiente Niederlage in einem Spiel zweier schwacher Teams gaben.

FC Fischbach II vs. SG Clausen/DonsiedersIm Nachholspiel des 2. Spieltages lieferten sich der FC Fischbach II und unsere SG Clausen/Donsieders einen echten Kampf, bei dem sich der eiserner Wille unserer Jungs am Ende durchsetzte.

Zu Beginn sahen die Zuschauer ein relativ ausgeglichenes Spiel mit einem leichten Chancenplus auf Seiten des Gastgebers. Nach dem Abtasten in der Anfangsviertelstunde nutzte die SG die erste richtige Torgelegenheit und ging ein wenig überraschend in Führung. Tobias Linke setzte sich auf seiner linken Seite stark im Dribbling durch und versenkte den Ball ein wenig glücklich am linken Pfosten.

Nun schaltete der Gastgeber einen Gang hoch und erzielte nur wenige Minuten später den Ausgleich. Vor allem über die rechte Seite blieb die zweite Garnitur des FC Fischbach immer brandgefährlich, setzte sich ein ums andere Mal durch und brachte gefährliche Flanken nach Innen. Einmal konnte Christoph Schütt im Tor der SG Clausen/Donsieders gut parieren und hatte rechtzeitig die Hand auf dem Ball, so dass der anschließende Treffer durch den Schiedsrichter zurückgenommen wurde. In der 33. Minute war es aber so weit und Fischbach drehte das Spiel mit dem zweiten Treffer.

SG Clausen/Donsieders vs. SG Heltersberg/Geiselberg IIUnser Jungs der SG Clausen/Donsieders bleiben weiterhin ungeschlagen und besiegen die SG Heltersberg/Geiselberg II mit 6:0. Mann des Tages war Florian Schwarz, der drei Tore selbst erzielte und zwei weitere vorbereitete.

Nach nur kurzer Regenerationsphase ging es heute für unsere Jungs gegen die bisher sieglose SG Heltersberg/Geiselberg II.

Von Beginn an zeigte die SG, wer der Hausherr ist und war drückend überlegen. Nach sieben Minuten hat Schwarz bereits den ersten Treffer auf dem Fuß, der Schiedsrichter entschied jedoch auf Abseits. Nur eine Minute später (8.) galt der Treffer von Schwarz dann aber. Eine lange Flanke auf den zweiten Pfosten wurde schön per Kopfball wieder zurück in die Mitte gebracht und Schwarz netzte zur Führung ein.

Kurze Zeit später kamen auch die Gäste zu ihrer ersten Gelegenheit, der Ball ging jedoch knapp am Pfosten vorbei (13.). Nach dem Führungstreffer hatte die SG Clausen/Donsieders ein wenig den Faden verloren, das Spiel schien nicht mehr ganz so geordnet wie noch zuvor. Erst nach und nach kamen dann auch wieder die Torchancen. Jann (22.) und Landau (33.) scheiterten nur knapp am Torhüter oder setzten den Ball am Tor vorbei.

Bitburger KreispokalMit einer geschlossenen Mannschaftsleistung setzt sich die SG Clausen/Donsieders in der ersten Runde des Bitburger Kreispokals mit 3:2 gegen den klassenhöheren SSV Höheinöd durch. Obwohl der Gegner normalerweise in der B-Klasse kickt, überzeugten unsere Jungs mit starker Team-Arbeit und engagiertem Einsatz und kann sich damit zurecht und mit Stolz auf den Gegner in der zweiten Runde freuen.

Nach dem 1:0 durch Tobias Linke konnten die Gäste aus Höheinöd noch ausgleichen. Marcel Landau sorgte mit seinen beiden Toren für die 3:1-Führung, ehe Höheinöd spät zum Anschlusstreffer kam.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.