Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele SG Clausen/Donsieders

   

Tabelle 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
3 FK Clausen 14 31
   

Tabelle SG Clausen/Donsieders

Rank Teams Played Points
6 SG Clausen/Donsieders 15 25
   

FV Münchweiler vs. SG Clausen/DonsiedersIn einer sehr fairen Partie (Schiedsrichter Achim Mayer zeigte nicht eine einzige Karte) gewinnt unsere SG Clausen/Donsieders mit 3:0 beim FV Münchweiler II und festigt damit den sechsten Tabellenplatz.

Bereits in der Anfangsphase hatten die Gäste der SG Clausen/Donsieders mehr vom Spiel, konnten ihre spielerische Überlegenheit jedoch nicht in Zählbares ummünzen. Dann überschlugen sich die Ereignisse. Zuerst hätte der Schiedsrichter einen Strafstoß gegen die SGCD pfeifen können, ließ die Begegnung aber weiterlaufen. Den langen Ball nach Vorne konnte Leon Weishaar nicht richtig verwerten und brachte das Leder nicht am gegnerischen Torhüter vorbei. Dieser lenkte den Ball ins Toraus. Der anschließende Eckstoß flog am Fünfer entlang durch den Strafraum und fand Florian Schwarz am langen Eck, der mühelos zur Führung einköpfte (28.).

Auch nach der Halbzeitpause blieb die Spielgemeinschaft am Drücker und erarbeitet sich immer wieder gute Torgelegenheiten. In der 52. Minute scheiterte zuerst Christoph Feth und dann Yannik Bixler am gegnerischen Torhüter, der seine Farben zu diesem Zeitpunkt noch im Spiel halten konnte. Jedoch nur eine weitere Minute lang. Bis Florian Schwarz erneut zuschlug. Abermals stand der SGCD-Stürmer goldrichtig und verarbeitete die tolle Vorarbeit durch Leon Weishaar zum 2:0.

 

Doch der FV Münchweiler II wollte sich trotz des Gegentreffers nicht geschlagen geben und erspielte sich in dieser Phase einige Gelegenheiten zum Anschlusstreffer. Christoph Schütt riskierte bei einem langen Ball in der 61. Minute Kopf und Kragen, konnte den Ball aber im letzten Moment vor dem heraneilenden Stürmer klären. Eine halbe Stunde vor Schluss entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und es ging hin und her.

Alles klar machte Leon Weishaar in der 84. Minute. Dabei setzte er sich mal wieder wunderbar auf Außen durch und vollendete selbst ins kurze Eck und zur endgültigen Entscheidung.

Eine sehr gute Leistung unserer Jungs, die aus einer sicheren Abwehr agierten und spielerisch geschickt den Ball laufen ließen und damit die Partie kontrollieren konnten.

SO SPIELTEN WIR: Schütt – Bixler, Weidler, Scheder, Feth – Peifer, Jann (78. Exner) – Weishaar, Sand, – Landau, Schwarz (84. Krob B.)

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.