Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele SG Clausen/Donsieders

   

Tabelle 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
2 FK Clausen 6 14
   

Tabelle SG Clausen/Donsieders

Rank Teams Played Points
7 SG Clausen/Donsieders 7 12
   

FK Clausen vs. FC Fischbach

Die beiden Trainer Andreas Langner und Mario Feick schickten die gleiche Startelf wie beim Sieg gegen den FC Dahn vor drei Tagen auf das Feld.

Zu Beginn kamen unsere Schwarz-Gelben gut ins Spiel, bauten Druck nach Vorne auf und standen sicher in der Defensive. In dieser Phase erzielte Mario Feick den verdienten Führungstreffer in der 15. Minute Vorausgegangen war ein schönes Zuspiel von Christopher Bös, das den Treffer ermöglichte. Nur wenige Minuten später hatte Fabian Groh die riesen Chance zum zweiten Treffer für den FK Clausen, zielte mit seinem Schuss aus 11 Metern aber über das Gehäuse. Nur vier Minuten später war es Dennis Pannen, der eine Großchance nicht versenken konnte. Markus Jost lupfte das Leder geschickt über die Abwehr, Groh überließ Pannen den Ball, der aus sieben Metern alleine vor dem Torhüter ebenfalls über die Latte verzog.

Nach diesen ungenutzten Großchancen kam nun der Gastgeber zum ersten Mal gefährlich nach Vorne. Christopher Arreche klärte mit einer Grätsche den Ball vor dem einschussbereiten Stürmer. Zur Verwunderung aller ertönte nach dieser Aktion ein Pfiff des Schiedsrichters, der auf den Elfmeterpunkt zeigte. Der FC Fischbach nahm das Geschenk dankend an und versenkte zum 1:1-Ausgleich.
Das Gegentor zeigte Wirkung und der FK Clausen war aus dem Rhythmus gebracht, die Gastgeber übernahmen nun die Spielkontrolle und wurden stärker. Vor der Halbzeitpause passiert jedoch nichts mehr und mit dem Stande von 1:1 ging es in die Kabinen.

Nach der Pause das gleiche Bild, der FC Fischbach machte mehr fürs Spiel und kam zu einer Torchance, nachdem Schäfer den Ball zu kurz abwehrte landete der Nachuss aber nur an der Latte.
Der FK Clausen schien sich nun wieder gefangen und machte wieder mehr fürs Spiel. Eine Flanke von Groh verwertete Pannen per Direktabnahme zur erneuten Führung. Auch danach hatte der FKC noch weitere Chancen, aber der letzte Pass und der Abschluss fehlten.

Die letzten 15 Minuten gehörten wieder Fischbach, die nun mehr für das Spiel machten und auf den Ausgleich drängten. Nach einer Ecke wehrte Schäfer den Ball erneut zu kurz ab, diesmal landete der Abstauber aber im Tor. Ausgleich. Jetzt waren es noch 5 Minuten zu spielen und der Gastgeber witterte seine Chance auf drei Punkte.

Nach einem langen Abschlag des FK Clausen wurde der Ball abgefangen und über zwei Stationen nach Vorne gespielt, bis ein Fischbacher Stürmer alleine vor umsere Keeper Mattias Schäfer auftauchte und ihm keine Chance ließ. 3:2 für Fischbach.

Eine unglückliche Niederlage für unsere Schwarz-Gelben, die mindestens einen Punkt verdient hätten. An der mangelnden Chancenauswertung muss gearbeitet werden, ansonsten kann man mit der spielerischen Leistung aber zufrieden sein.

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok