Spiele 1. Mannschaft

   

Spiele SG Clausen/Donsieders

   

Tabelle 1. Mannschaft

Rank Teams Played Points
3 FK Clausen 17 34
   

Tabelle SG Clausen/Donsieders

Rank Teams Played Points
5 SG Clausen/Donsieders 18 34
   

Alle Informationen um unsere 1. Mannschaft und den Spielbetrieb in der A-Klasse Kreis Pirmasens/Zweibrücken

Aktuelle Berichte:

FK Clausen vs. SVN ZweibrückenDer FK Clausen ist mit einem 5:0 gegen den Tabellenzweiten vom SVN Zweibrücken erfolgreich in das Fußballjahr 2020 gestartet und verkützt damit den Rückstand auf einen Zähler (bei einem Spiel weniger).

Unser Trainerteam Andreas Langner und Mario Feick mussten für die Startaufstellung einige Krankheitsfälle berücksichtigen. Sowohl Mario Feick selbst, als auch Christopher Bös und Sener Serif Oglou konnten unter der Woche nur eingeschränkt trainieren und waren nicht 100%-ig fit.
Trotzdem startete Feick in der Sturmzentrale, Christopher Bös beackerte die linke Außenbahn und Jonas Schäfer komplelttierte die dreier Angriffsformation. Im Mittelfeld sorgten Dennis Hartmann, Markus Jost und Christopher Arreche für Stabilität, Simon Bardo und Björn Kelly bildeten wie gewohnt die Innenverteidigung und wurden auf rechts von Steffen Arreche und links von Max Habelitz bei der Arbeit gegen die Offensiven des Gegners unterstützt. Das Tor hütete wie gewohnt Heiko Bachert.

Witterungsbedingt musste die Begegnung auf dem Hartplatz des FKC ausgetragen werden - welcher übrigens vormittags noch von dem Trainerteam, einigen Spielern und freiwilligen Helfern aufbereitet und spieltauglich gemacht wurde. Dennoch sorgte der holprige Boden zu Beginn für einen eben solchen Spielaufbau, weshalb sich beide Mannschaften auf lange Bälle fokussierten.

WinterAufgrund der anhaltenden Schnee- und Regenfälle wurden alle Spiele im Fußballkreis Pirmasens/Zweibrücken ab der A-Klasse abgesagt.

Somit bleiben auch der FKC und die SGCD am Wochenende spielfrei.

Ein Nachholtermin steht aktuell noch nicht fest.

Mario FeickMario Feick übernimmt ab der Saison 20/21 das Traineramt von Andreas Langer, der aus beruflichen Gründen seine Trainerkarriere nach 18 Jahren beendet. Andreas Langner bleibt dem FKC aber in anderen Funktionen erhalten.

Unterstützt wird Mario Feick durch Co-Trainer Kay-Christian Schlayer, der von der SG Rieschweiler zur neuen Saison an den Hanauer Ring wechselt. Steffen Endler wird als Torwarttrainer und Athletiktrainer das Trainerteam komplettieren.

Der FK Clausen gibt zudem folgende Spielerwechsel bekannt:
Vom FC Fehrbach kommen zur neuen Saison, Marco Schaaf und Dennis Hinkel zum FK Clausen.
Bereits ab der Winterpause verstärkt Marc Vatter von der A-Jugend des SC Hauenstein die Mannschaft des FK Clausen.

Weiterhin wurde der Vertrag mit Udo Jansen, Trainer der Spielgemeinschaft Clausen/Donsieders, um ein weiters Jahr verlängert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit wird somit fortgesetzt.

Beim 1. Areal FM Hallen Cup des Sport-Club Hauenstein 1919 e.V. erreichte unsere Mannschaft den dritten Platz und damit ein Preisgeld von 250,- €.

In der Wasgauhalle in Hauenstein setzte sich der FKC in der Vorrunde in der Gruppe A gegen den SC Hauenstein II (0:0), die SF Bundenthal (3:0), den FSV Offenbach (1:0) und FV Bruchmühlbach (2:1) durch. In der Zwischenrunde besiegten unsere Jungs den SC Hauenstein I mit 5:4 im Elfmeterschießen. Das Halbfinale ging mit 0:2 gegen Eppenbrunn verloren, jedoch konnte das Spiel um Platz 3 gegen Viktoria Herxheim wieder erfolgreich gestaltet werden.

Als klassentiefster Teilnehmer haben wir damit den dritten Platz errungen. Glückwunsch an unsere Jungs!

2020 Areal FM Hallen Cup 1. Mannschaft Groß

Beim 13. Traditionsturnier der VB Zweibrücken holt unsere FKC Traditionsmannschaft heute den Turniersieg!

In der Gruppe A setzte sich die schwarz-gelbe Traditionsmannschaft gegen SpVgg Quierschied, SpVgg Einöd/Ingweiler, SG VB Zweibrücken/Ixheim 1 und FC Fehrbach durch und erkämpfte sich am Ende den Titel.

Und als besonderes Highlight nehmen darüber hinaus Heiko Bachert den Pokal als bester Torhüter und Dennis Pannen den Pokal als bester Torschütze mit nach Hause.

Herzlichen Glückwunsch!

"FKC Traditions"

FK Clausen vs. FC FischbachNach wie vor läuft der FKC seiner Form hinterher und kann auch gegen den FC Fischbach nicht gewinnen. In einem verrückten Spiel entführen die Gäste alle drei Punkte vom Hanauer Ring und unsere Mannschaft steht trotz guter kämpferischer Leistung am Ende mit leeren Händen da.

Zu Beginn sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, in dem beide Mannschaften zu Torchancen kamen. Der erste Treffer der Begegnung fiel in der 25. Minute für die Gäste aus Fischbach. Nach einer Ecke erwischt Keeper Bachert den Ball nicht richtig und das Leder fällt direkt vor die Füße von Dennis Ganster, der zum ersten seiner vier Treffer nur noch einschieben musste. In dieser Situation verletzte sich Abwehrrecke Björn Kelly, der durch Simon Bardo ersetzt werden musste.

Beim FKC lief heute so gut wie nichts. Das Spiel war geprägt von schlampigen Zuspielen und verlorenen Zweikämpfen. Dennoch kam der FKC zu einer Torgelegenheit kurz vor dem Halbzeitpfiff, als Max Habelitz einen Freistoß gegen den Pfosten zimmert, dass es nur so schepperte.

SG VB Zweibrücken - SV Ixheim vs. FK ClausenDer FKC erkämpft sich nach einem 0:2-Rückstand noch ein Unentschieden, lässt damit aber dennoch zwei wichtige Punkte liegen.

In den ersten 25 Minuten der Begegnung ließ der FK Clausen nichts zu und hatte das Spiel komplett im Griff. Die Jungs von Coach Andreas Langner spielten kontrolliert, kamen jedoch kaum zu echten Torgelegenheiten, da es nach vorne oftmals zu behäbig zuging. Es dauerte bis zur 35 Minute, als Sener Serif Oglou alleine vor dem gegnerischen Torwart auftauchte. Dieser reagierte jedoch stark und kam noch entscheidend an den Ball, um gegen Gegentreffer zu verhindern.

Jetzt traute sich auch die SG VB Zweibrücken - SV Ixheim II ein wenig mehr nach vorne, jedoch ohne klare Torchancen herauszuspielen. Die Schwarz-Gelben kamen noch zu zwei kleineren Torchancen, insgesamt ließ die Leistung in der ersten Spielhälfte aber zu Wünschen übrig.

TV/SC Hauenstein II vs. FK ClausenDie ersten 20 Minuten spielte der FK Clausen besser und hatte auch zwei Chancen durch Sener Serif Oglou mit Weitschüssen außerhalb des Strafraums, die aber beide über den gegnerischen Kasten flogen. Ein wenig aus dem Nichts machte Hauenstein das 1:0 mit einem langen Ball nach vorne. Der Stürmer legte den Ball mit dem Kopf quer und der Stürmer schob zum 1:0 ein. Danach kaufte der TV/SC Hauenstein II dem FKC mit einer sehr guten kämpferischen Leistung den Schneid ab und unsere Schwarz-Gelben fanden nicht mehr zurück ins Spiel. Der TV/SC Hauenstein II stand tief und ließ nichts zu und unsere Abwehrreihe musste weiter nach Vorne rücken, um Druck auf den gegnerischen Strafraum zu machen.
Ein Abwehrspieler sorgte in dieser Situation für das 2:0, so dass ein Stürmer sich noch hinter der Mittellinie alleine auf den Weg in Richtung Heiko Bachert machen konnte. Björn Kelly versuchte noch zu retten, was nicht mehr zu retten war und konnte - auch gemeinsam mit Heiko Bachert - das 2:0 nicht mehr verhindern.

Mit diesem 2:0-Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

FK Clausen vs. SpVgg Waldfischbach BurgalbenMit 44 und 40 Treffern stellen die SpVgg Waldfischbach/Burgalben und der FK Clausen die dritt- und fünftbeste Offensive der Liga, trennen sich im Spitzenspiel aber mit einem torlosen Remis.

Beide Abwehrreihen standen sehr sicher und ließen insgesamt wenig Möglichkeiten zu. Die besten Torgelegenheiten hatten die Gäste der SpVgg Waldfischbach/Burgalben im ersten Spielabschnitt, als in der 27. Minute der Stürmer plötzlich alleine vor dem Gehäuse von Heiko Bachert auftauchte, aus vollem Lauf aber nur neben das Tor traf. Max Habelitz mit einem Freistoß (17.) und Christopher Bös mit seinem Abschluss aus aussichtsreicher Position (30.) hatten die besten Chancen für den FK Clausen in der ersten Spielhälfte. Bös zielte aber leider zu ungenau und der Ball landete in den Armen des Torwarts.

In der zweiten Halbzeit hatte der FK Clausen mehr vom Spiel und kam zu weiteren Möglichkeiten durch Schäfer (54., 57.) und Bös (60.). Die Versuche blieben aber glücklos und landeten entweder am Pfosten, in den Armen des Keepers oder konnten auf der Linie geklärt werden.

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.